Schule

Regierungsrat Dr. Conradin Cramer stellt sich den Fragen der Lernenden

Im Rahmen der Staatskundewoche haben gehen die Lernenden der Wirtschafts- und Informatikmittelschule der Frage nach, wie im Kanton Basel-Stadt ein Gesetz entsteht. Nach dem Kennenlernen des Grossen Rates (Legislative) und des politischen Debattierens, stand heute Nachmittag der Besuch eines Mitglieds der Basler Exekutive an. Der Vorsteher des Erziehungsdepartements, Regierungsrat Dr. Conradin Cramer, nahm sich die Zeit und stellte sich den Fragen der Lernenden.

Mehr lesen

Wie entsteht ein Gesetz im Kanton Basel-Stadt – Besuch im Grossen Rat

Wie entsteht ein Gesetz im Kanton Basel-Stadt – Besuch im Grossen Rat

Anlässlich der Staatskundewoche gehen unsere Lernenden der W1- und I1-Klassen der Frage nach, wie im Kanton Basel-Stadt ein Gesetz entsteht. Neben der Vermittlung der Theorie, geht es aber auch ums Erleben. So stand am Montag Nachmittag der Besuch des Grossen Rates des Kantons Basel-Stadt auf dem Programm. Dabei hatten die Lernenden Gelegenheit, den Grossrät:innen Michael Hug (LDP), Laurin Hoppler (GAB), Joël Thüring (SVP) und Michela Seggiani (SP) Fragen zu stellen.

Mehr lesen

WW verfolgt die Bundesratswahlen

WW verfolgt die Bundesratswahlen

Die Bundesräte Ueli Maurer (SVP) und Simonetta Sommaruga (SP) treten in den wohlverdienten Ruhestand. Wer tritt in die Fusstapfen der beiden altgedienten Exekutivmitglieder der Schweiz, die seit 2008 und 2010 im Amt sind? Die SVP stellte für ihren zurücktretenden Bundesrat zwei Kandidaten auf: Hans-Ueli Vogt (ZH) und Albert Rösti (BE). Die SP ihrerseits setzte zwei Frauen als Nachfolgerinnen für Bundesrätin Sommaruga auf die Wahlliste: Eva Herzog (BS) und Elisabeth Baume-Schneider (JU). Die Bundesratswahlen sorgen auch am WW für Bewegung.

Mehr lesen

Lesung der Autorin Theresa Hannig

Die Klasse G1d hat eine Lesung der Autorin Theresa Hannig besucht. Die Lesung war eine Zusammenarbeit des GBs (Gymnasium Bäumlihof) und des WWs.

Künstliche Intelligenz, humanoide Roboter, die ideale Wirtschaftsform, die perfekte Arbeitsorganisation, lückenlose staatliche Überwachung, menschliches Zusammenleben:

Mehr lesen

Impulse setzen, Zukunft pflanzen

 

Die Impulswoche fand für die Lernenden der W1-Klassen ihren Höhepunkt im wie immer bestens organisierten Besuchstag an der FHNW. Knapp 100 Lernende haben sich in den Räumlichkeiten an der Peter Merian-Strasse informieren und inspirieren lassen.

Mehr lesen

Wirtschaftsgymnasium
Wirtschaftsmittelschule

Andreas Heusler-Str. 41
CH-4052 Basel

Telefon: 0041 (0)61 375 92 00
Telefax: 0041 (0)61 375 92 10

kontakt@45plus.blog