Realitätsschock

China, Soziale Medien, Künstliche Intelligenz, Integration … Nein, es geht für einmal nicht um Corona. Die Lernenden der I3a haben vor und während dem Lockdown Themen bearbeitet, die uns noch länger beschäftigen werden. Und trotzdem: Zahlreiche Aspekte der aktuellen Situation scheinen diese Teilbereiche unsere Gesellschaft direkt oder indirekt, augenscheinlich oder im Verborgenen, mittelfristig oder nachhaltig zu durchdringen.

Die Lernenden der I3a haben Sascha Lobos „Realitätsschock“ untersucht, ihre Erkenntnisse präsentiert und in Worte gefasst. Die gelungenen Resultate sind in der Folge zu finden. Den Lernenden und Dominik Hagmann (Praktikant Deutsch und Geschichte), unter dessen Ägide die Unterrichtseinheit durchgeführt wurde, gebührt grössten Dank für Ihre Arbeit. / Rg

Weiterlesen

Petra Oberlin am Jenkins-Konzert in New York

Mit dem Solothurner Verein Voce Elysian durfte ich am 17. Januar 2020 nach New York zu einem musikalischen Grossanlass fliegen. Seit einigen Jahren findet jeweils am Martin Luther King – Day in der Carnegie Hall in New York ein grosses Konzert mit Werken des walisischen Komponisten Karl Jenkins statt. Der Verein Voce Elysian durfte mit 34 Sängerinnen und Sängern daran teilnehmen und ich war Teil davon.

Weiterlesen

Die kleine Stadt inmitten von Basel – eine Führung durch das Universitätsspital

 

Der Leiter der Transporttechnik, Herr André Gattlen, zeigte uns während unserer Führung durchs Unispital im Rahmen der Staatskunde-Woche die Vorgänge, die sich hinter den Kulissen abspielen, und führte uns durch Unbekanntes des auch liebevoll als «kleine Stadt» bezeichneten Universitätsspitals Basel. Herr Gattlen gestaltete die Tour durch den oft etwas lauteren Untergrund überraschend interessant, was wir anhand der vielen Informationen, die erwähnt wurden, nicht unbedingt erwarteten.

Weiterlesen

Basler Politik hautnah

Am 22. Januar 2020 fand der Höhepunkt der Staatskunde-Woche statt: Ein weiteres Mal durften die W1- und I1-Klassen Basler Polit-Luft schnuppern. Im Bürgergemeindesaal des Stadthauses gaben insgesamt fünf Grossräte ein Stelldichein und haben unter anderem über die kommenden Grossrats- und Regierungsratswahlen im Herbst 2020 diskutiert.

Weiterlesen

Eine Basler Zeitreise

Am Montagnachmittag, den 20.1.2020, trafen wir uns vor dem Basler Münster, wo wir auf die Leitung der Führung warteten. Der Name der Leiterin lautet Frau Grünig, diese nahm uns freundlich in Empfang und gab uns die Möglichkeit, unsere Rücksäcke, Taschen und sonstige Kleidung im Münster zu deponieren. Danach begann die Führung im und rund ums Münster.

Weiterlesen

Ein Blick in eine mögliche Zukunft

Am ersten Tag der Staatskunde-Woche sind wir in der Fachhochschule Muttenz gewesen. Urs Grossenbacher zeigte uns einen exklusiven Einblick in die Schule. Dier Bau der Fachhochschule kostete 400­-500 Millionen Franken. Die Bauzeit betrug 6 Jahre und an dem Bau waren etwa 600 Bauarbeiter beteiligt. Die Schule wurde im September 2018 fertiggestellt.

Weiterlesen

  • 1
  • 2
  • 9
Wirtschaftsgymnasium
Wirtschaftsmittelschule

Andreas Heusler-Str. 41
CH-4052 Basel

Telefon: 0041 (0)61 375 92 00
Telefax: 0041 (0)61 375 92 10

kontakt@45plus.blog