News

Die Ziellinie naht

Zum Abschluss des ersten Semesters erhielten wir Besuch von ehemaligen  ChaBâlistinnen und ChaBâlisten. Ein feierlicher Anlass, umrahmt von leckeren Pizzas.

Mehr lesen

Ohnmacht

 

Inspiriert von Kafkas Text „Schlag ans Hoftor“ hat die W2a eigene Texte kreiert. Drei Ergebnisse sind in der Folge zu finden. Viel schauriges Lesevergnügen!

Mehr lesen

Die 9. YES-Hausmesse war wieder ein grosser Erfolg

Die 9. YES-Hausmesse war wieder ein grosser Erfolg

Und wieder war es so weit: Gestern Donnerstag Abend, 9. Dezember 2021, haben 13 Mini-Unternehmen des Wirtschaftsgymnasiums und der Wirtschaftsmittelschule ihre Kreativität und ihre unternehmerisches Handeln eindrücklich unter Beweis gestellt. Mit grossem Erfolg haben sie ihre Marktstände gestaltet und ihre Produkte präsentiert.

Mehr lesen

Grosses Klingenkreuzen im Grossen Rat

Am 2. Dezember um acht Uhr morgens fanden sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Pflichtwahlkurses «Debattieren» im Rathaus ein.

Mehr lesen

Das 1. Basel Symposium: Ein grosser Erfolg

Das 1. Basel Symposium: Ein grosser Erfolg

Am Freitag, 19. November 2021, fand zum ersten Mal das Basler Symposium in der Aula des Wirtschaftsgymnasiums und der Wirtschaftsmittelschule (WW) statt. Ziel dieser neuen Veranstaltungsreihe des WW ist es, aktuelle Themen aus einer philosophischen und wirtschaftlichen Optik zu betrachten, zu reflektieren und zu diskutieren. Die erste Ausgabe widmete sich der Covid-19-Krise, die uns mittlerweile seit über 21 Monaten beschäftigt. Als Referenten und Diskussionsteilnehmende konnten Dr. Edda Paganoni, Schulärztin in Basel, Prof. Dr. Andreas Brenner, philosophisches Seminar der Universität Basel sowie Julia Starzetz, Wirtschaftswissenschaftliches Zentrum der Universität Basel, gewonnen werden. Sie gingen der Frage nach, welche Auswirkungen die Covid-19-Krise auf die Psyche und Arbeitsleistung des Menschen hat.

Mehr lesen

Eventwoche, Teil 2: „Vamos a bailar“

Am Donnerstag, den 18.11.21 fanden sich im Rahmen der Eventwoche 13 tanzwillige Schülerinnen und Schüler sowie Lehrpersonen beim „Salsa Workshop Ausgabe 1“ zusammen. Es wurden die Hüften geschwungen, die Rhythmen gefühlt und vor allem viel gelacht.

Mehr lesen

Wiedererröffnung des WW: Gemeinsam zu neuen Ufern

Am letzten Freitag, 12. November 2021, wurde das neu sanierte Schulhaus des Wirtschaftsgymnasiums und der Wirtschaftsmittelschule (WW) mit einer grandiosen Feier offiziell eröffnet. Dank dem Zusammenwirken unserer Lernenden, unserer Schülerinnen und Schüler, der Lehrpersonen und der Schulleitung, konnte den geladenen Gästen auf eindrückliche Art vermittelt werden, worauf es in der Bildung und im Leben unter anderem ankommt: Kreativität, Flexibilität und Gemeinschaftssinn.

Mehr lesen

Eventwoche, Teil 1: «Dr Fünfer und s’Weggli»

Gutgelaunt wurden heute in der Früh die Radfahrer des WW in den Katakomben unseres neuen alten Schulhauses in Empfang genommen. Frisch ausgestattet mit „Fünfer und Weggli“ startet sich’s einfach leichter in eine neue Woche!

Mehr lesen

In Etappen unterwegs

Eine schulische Laufbahn ist ein Velorennen. Es hat nur drei Podestplätze. Und es beginnt mit ungleichen Startchancen. Die Leistungen sind ähnlich – die Fahrräder nicht.

Mehr lesen

Hast du Worte?

Am 4. November fand im Pharmazentrum der Uni Basel im Rahmen der «Drehscheibe UNI / GYM ein angeregter Austausch zum Thema «Deutsch als basale Kompetenz in allen Fächern» statt. Vertreter der Stadt- und Landgymnasien sowie der Universität diskutierten über die Wichtigkeit des Spracherwerbs in jungen Jahren, über die Rolle der Sprachkompetenz im schulischen Alltag und darüber, dass Sprache als stärkstes selektives Mittel gilt und damit eine unglaublich hohe Bedeutung für jeden einzelnen haben kann.

Mehr lesen

CST: Crime Scene Ticino

Den Verbrechern auf der Spur in den herbstlichen Wäldern des Verzascatals, auf luftigen Höhenzügen des Tamaro, in der neblichten Exotik der Inseln Brissagos und auf den mittelalterlichen Castelli Bellinzonas: Sonderermittler, Detektive und Polizisten jagen Dealer, Mörder und Rattenfänger, bis das W3a-Schiedsgericht sie zur Rechenschaft zieht. Drei spannende Krimis, jetzt live zu sehen am Filmfestival in Locarno 2021 oder hier als Stream – beste Unterhaltung ist garantiert!

Mehr lesen

Die G1b zu Besuch im Rathaus

Die G1b zu Besuch im Rathaus

Das Rathaus gehört zu den eindrücklichsten Gebäuden in Basel. Gleichzeitig widerspiegelt es Basels historische, wirtschaftliche und politische Geschichte und Entwicklung. Die Rathausführung durch die Grossrätin Michaela Seggiani hat der G1b einen vertieften Einblick ermöglicht.

Mehr lesen

Frauen und Transgender im Sport – Besuch einer Zeitzeugin

Frauen und Transgender im Sport – Besuch einer Zeitzeugin

Fabienne Peter gibt der G1b persönliche Einblicke in ihre eigene Erfahrung zum Thema Transgender im Sport.

Mehr lesen

Starke Frauen – auch in der Kunst

Starke Frauen – auch in der Kunst

Am 19.10.2021 traf sich die Klasse G1b vor der Fondation Beyeler in Riehen, um die Ausstellung namens «Close-Up» zu betrachten. Da die Klasse G1b momentan das Thema Frauenstimmrecht behandelte, passte diese Ausstellung ausgezeichnet dazu.

Mehr lesen

Grazie!

Die W3a bedankt sich bei der Sportkommission und bei der FHNW für das feine, gesponserte Pizza-Essen!

Mehr lesen

Rheinfelder Hopfenträume

 

Am 16. September hat sich die Klasse G4d mit ihrem Wirtschaftslehrer Christoph Stähli einen lange gehegten Traum erfüllt. Sie besuchten die Brauerei Feldschlösschen in Rheinfelden. Neben den wirkungsvollen Gebäuden inklusive Pferdehaltung war der Marketingvortrag ein Highlight.

Mehr lesen

Traumhaftes Bern

Bundeshaus

Feldern entlang spazierend in frühmorgendlicher Spätsommerstimmung,  angenehm-leicht angespannt, grosse Ereignisse ahnend. So mache ich mich auf den Weg.

Mehr lesen

Wirtschaftswachstum contra Nachhaltigkeit: Die G4a liess sich informieren…

Wirtschaftswachstum contra Nachhaltigkeit: Die G4a liess sich informieren…

Seinen Tag der Wirtschaft 2021 stellte der Wirtschaftsdachverband economiesuisse unter das Dach der Nachhaltigkeit. Namhafte Referentinnen und Referenten gingen der Frage nach, warum Nachhaltigkeit und Wirtschaftswachstum kein Widerspruch sein muss.

Mehr lesen

Exkursionstag I1b

Exkursionstag I1b

Wir trafen uns um 8.20 Uhr mit der Klasse am Aeschenplatz, wo wir darauf warteten, dass jeder ein Ticket einlösen konnte, um anschliessend mit dem geplanten Tram zum Start unserer Wanderung zu fahren. In Muttenz angekommen, mussten wir eine Weile steil bergauf laufen.

Mehr lesen

Der Wandertag mit der G1e

Wir starteten an der Bushaltestelle Bettingen Dorf. Von dort aus dirigierte uns die „Gruppe der Route“ der Strecke entlang. Auf dem Weg trafen wir ein paar Kühe. Für den Anfang spielte wir ein Pfadi-Spiel, welches uns auch half, die Namen im Kopf zu behalten. Die Reise ging weiter.

Mehr lesen

Swin-golfen mit der W1d

Auch die W1d hat sich während der Begrüssungstage in der Region bewegt. Wandernd und golfend. Und ist dabei auch kulinarisch nicht zu kurz gekommen.

Hier ein paar Impressionen:

Mehr lesen

Mit der G1b zum Wartenberg

Wir trafen uns am Mittwoch der Begrüssungstage 2021 um 8.40 Uhr in der Schalterhalle im Bahnhof SBB. Mit dem Zug fuhren wir bis nach Frenkendorf, um uns von da aus auf den Weg nach Muttenz zu machen. In Frenkendorf angekommen, liefen wir los.

Mehr lesen

Spielsporttag 2021

Während die ersten Klassen unserer Schule am Wandertag die ländliche Umgebung auskundschafteten, hatten alle anderen Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, sich sportlich zu messen: Fussball, Basketball und Volleyball standen auf dem Programm und in mehreren Kategorien traten die Mannschaften auf den Sportanlagen des St. Jakob gegeneinander an.

-> Fotos vom Spiel- und Sporttag 2021

Mehr lesen

Maturand*innen 2021

Klassenfotos der beiden letzten 6jährigen Klassen des Wirtschaftsgymnasium Basel.

Mehr lesen

Klassenfotos Absolvent*innen der IMS und WMS 2021

Wir gratulieren allen Absolvent*innen und wünschen ihnen auf ihrem weiteren Weg alles Gute, Gesundheit und Erfolg.

Mehr lesen

Ernsthafte Gespräche mit Ernst Field

Ernsthafte Gespräche mit Ernst Field

Ernst Field hat von 2015 bis 2021 das Wirtschaftsgymnasium mit dem Schwerpunkt Wirtschaft und Recht besucht. Das letzte, stark durch die Covid-Pandemie geprägten Schuljahr hatte für Ernst auch einen positiven Nebeneffekt: Er hatte mehr Zeit, seine eigenen Ideen umzusetzen. Seine „Ernsthaften Gespräche“ (Link) stellen Menschen in den Mittelpunkt, die mehr oder weniger im öffentlichen Leben stehen oder die ihm durch sein familiäres oder schulisches Umfeld bekannt sind.

Mehr lesen

(Lern-)Beziehungen öffnen Türen

Im Projekt ChâBale treffen sich wöchentlich Lernende der W2, um gemeinsam an schulischen Inhalten zu arbeiten und damit neben dem Unterricht eine Basis für einen erfolgreichen Abschluss der WMS zu legen.

Mehr lesen

Zu Besuch im Antikenmuseum

Zu Besuch im Antikenmuseum

Am 21.05 trafen wir uns um 9:55 vor dem Antikenmuseum. Das Antikenmuseum Basel ist ein staatliches Museum für antike Kunst. Altägyptische, griechische und römische Objekte sind dort ausgestellt. Wir, als Klasse bekamen eine Einführung in die ägyptischen Hieroglyphen und eine Führung durch die Ausstellungen der ägyptischen Kunst.

Mehr lesen

Geografie-Exkursion der G2e

Nachdem wir im Unterricht alle möglichen Landschaftsformen kennengelernt, gezeichnet, auf Bildern und Landkarten erraten und beschrieben hatten, konnten wir endlich in der Natur ein paar schöne Exemplare selbst anschauen gehen. Unterdessen wurden die Corona-Massnahmen soweit gelockert, dass mit einem guten Schutzkonzept ein Ausflug mit einer ganzen Klasse möglich war. Zuerst reisten wir mit dem Zug nach Wettingen. Am ehemaligen Kloster vorbei durchliefen wir ein Musterbeispiel eines Mäanders der Limmat.

Mehr lesen

YES TOP 75 – Herzliche Gratulation!

Die YES-Teams Corkcreations (G2d), ORGIT (G2b und G2e) und Toscolio (G2d) haben es in die TOP 75 geschafft und werden unsere Schule im Rahmen der Digital Alternative Trade Fair vertreten.


 

Mehr lesen

Plastikmüll im Ozean

Die W2/I2-Klassen hatten letzte Woche eine IDAF im Fach Technik und Umwelt zum Thema Nachhaltigkeit zu absolvieren. Als Nebenprodukt mussten die SchülerInnen paarweise ein Erklärvideo kreieren.

Das Siegervideo der Klasse W2d wurde von Kerem Özmen und Erdem Vural produziert.

Sie hatten die Aufgabe den Zusammenhang zwischen den Bereichen «Plastikmüll im Ozean», der Firma «Tide Ocean SA» sowie der «Trinkwasseraufbereitung durch die IWB» aufzuzeigen.

Mehr lesen

Staatskundewoche der W1- und I1-Klassen

Highlight der diesjährigen Staatskundewoche der W1- und I1-Klassen waren die Besuche von jungen, lokalen Politikern an unserer Schule. Jede Klasse erhielt die Gelegenheit, zwei Politiker näher kennenzulernen und mit ihnen zu diskutieren. Dabei kamen interessante Gespräche zustande. Die Eindrücke, die dabei hängenblieben, können in den folgenden Porträts (Auswahl) nachgelesen werden.
Danke für die Texte und merci für die Organisation dieses gelungenen Anlasses!

Mehr lesen

Herzliche Einladung zu den YES-Verkaufsevents des WG und der WMS Basel

YES-Verkaufsevents des WG und der WMS Basel

Vom 07. – 11. Dezember 2020, jeweils ab 10:30 Uhr und 12:30
Uhr Am WW Basel, Engelgasse 122, unterhalb der Mensa
Unsere YES-Miniunternehmen präsentieren ihre Produkte Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mehr lesen

Draussen zuhause

In Corona-Zeiten in die Ferne schweifen? Muss nicht sein.

Mehr lesen

Zürich by day

Die Klasse W1a hat sich am Exkursionstag während der Herbstwoche auf den Weg nach Zürich gemacht.

Mehr lesen

Exkursionstag der G2d

Ein paar Fotos vom Exkursionstag der G2d …

Mehr lesen

Podiumsdiskussion zum Thema «Nachhaltigkeit»

Schaffhausen im August, Aargau vergangene Woche, nun auch Basel-Stadt: Am letzten Sonntag wählte der Kanton sein Parlament und die Mitglieder des Regierungsrats neu. Im Rahmen dieser Wahlen fand am vergangenen Donnerstag eine Podiumsdiskussion zum Thema «Nachhaltigkeit» statt. Anwesend waren Vertreter aller grossen Parteien. Die städtische rot-grüne Mehrheit wurde von Jo Vergeat (Junges grünes Bündnis) und Mahir Kabakci (SP) repräsentiert. Die Mitte der Runde bildete Killian Winkler, Präsident der JCVP Basel-Stadt. Emilie Dunn (LDP) und Titus Hell, Präsident der Jungfreisinnigen Basel-Stadt und Vorstandsmitglied der FDP Basel-Stadt, traten für das bürgerliche Lager auf. Rechts aussen war David Trachsel, Präsident der JSVP Schweiz, anwesend.

Mehr lesen

Reise der W2c nach Neuchâtel

Reise der W2c nach Neuchâtel

Die Lernenden der W2c sind anlässlich ihres Exkursionstages am Freitag, 16. Oktober 2020, nach Neuchâtel gereist und haben dort das Museum Laténium besucht. Ihre Eindrücke haben sie in Bildern und Texten (auf Französisch) festgehalten.

Mehr lesen

Dr Fünfer und s’Weggli

Am frühen Mittwochmorgen wartet auf die Velofahrerinnen und -fahrer des WW eine süsse Überraschung: Die AG „Nachhaltigere Schule“ führt zum zweiten Mal die Aktion „Dr Fünfer und s’Weggli“ durch; wer sportlich unterwegs ist und damit gleichzeitig etwas für die Umwelt macht, wird mit einem feinen Znüni belohnt.

Ein grosses Dankeschön gilt Konrektor Stefan Binkert, der diese Aktion zur Förderung von Bewegung, Gesundheit und Nachhaltigkeit tatkräftig unterstützt. Und ein grosses Merci an die G.E.M.A, die uns zuverlässig mit feinen Backwaren beliefert und dabei Menschen in die Arbeitswelt integriert.

23.9.2020 / Rg

 

 

Mehr lesen

Erfolg für Luckybon am Nationalen Wettbewerb von YES

Erfolg für Luckybon am Nationalen Wettbewerb von YES

Am 21. Nationalen Finale von YES war Luckybon vom Wirtschaftsgymnasium Basel ein äusserst erfolgreicher Teilnehmer.

Mehr lesen

Fotos der IMS und WMS Diplomfeier

 

Fotos der IMS und WMS Diplomfeier des WW Basels. Wir gratulieren allen Absolventen und wünschen ihnen auf ihrem weiteren Weg alles Gute, Gesundheit und Erfolg.

Mehr lesen

Fotos der Maturfeier 2020

Fotos der Maturfeier(n) des WW Basels. Wir gratulieren allen Absolventen und wünschen ihnen auf ihrem weiteren Weg alles Gute, Gesundheit und Erfolg.

Mehr lesen

100 Säcke

100 Säcke

 

Lang ist’s her: Die Plastiksammelaktion unserer Schule hat irgendwann vor den „Keine Fasnacht“-Ferien begonnen, den Lockdown einigermassen überstanden und nun mit dem Neustart des Unterrichts ein Ende gefunden.

Mehr lesen

Luckybon: Nominiert für den ‚UBS Most Innovative Product Award‘

Luckybon: Nominiert für den ‚UBS Most Innovative Product Award‘

Bei YES Projekt ist noch eine Miniunternehmung verblieben, die es bis ins Finale der TOP 25 geschafft hat: Luckybon.

Mehr lesen

Fetzchen!

Lyrische Texte aus dem Freifach

 

Im Mondlicht

schwanken die Bäume –

Die Nachbarn lachen

Junaid Malik, G 2a, Haiku

 

Mehr lesen

Realitätsschock

China, Soziale Medien, Künstliche Intelligenz, Integration … Nein, es geht für einmal nicht um Corona. Die Lernenden der I3a haben vor und während dem Lockdown Themen bearbeitet, die uns noch länger beschäftigen werden. Und trotzdem: Zahlreiche Aspekte der aktuellen Situation scheinen diese Teilbereiche unsere Gesellschaft direkt oder indirekt, augenscheinlich oder im Verborgenen, mittelfristig oder nachhaltig zu durchdringen.

Die Lernenden der I3a haben Sascha Lobos „Realitätsschock“ untersucht, ihre Erkenntnisse präsentiert und in Worte gefasst. Die gelungenen Resultate sind in der Folge zu finden. Den Lernenden und Dominik Hagmann (Praktikant Deutsch und Geschichte), unter dessen Ägide die Unterrichtseinheit durchgeführt wurde, gebührt grössten Dank für Ihre Arbeit. / Rg

Mehr lesen

ChaBâle 2.0: Das Projekt hat begonnen

 

Ende Januar hat das Projekt ChaBâle einen neuen Anlauf genommen: 24 Lernende aus den W1-Klassen treffen sich jeweils am Dienstag von 16 bis 19 Uhr und arbeiten konzentriert an einer erfolgreichen Schullaufbahn. Das Ziel: ein erfolgreicher Abschluss der WMS.

Mehr lesen

Das WW: bald eine Klimaschule?

Der 30.1.2020 könnte für unsere Schule einen zukunftsweisenden Startpunkt markieren. Das Projekt «Klimaschule» der Organisation myblueplanet stellt sich vor.

Mehr lesen

Petra Oberlin am Jenkins-Konzert in New York

Petra Oberlin am Jenkins-Konzert in New York

Mit dem Solothurner Verein Voce Elysian durfte ich am 17. Januar 2020 nach New York zu einem musikalischen Grossanlass fliegen. Seit einigen Jahren findet jeweils am Martin Luther King – Day in der Carnegie Hall in New York ein grosses Konzert mit Werken des walisischen Komponisten Karl Jenkins statt. Der Verein Voce Elysian durfte mit 34 Sängerinnen und Sängern daran teilnehmen und ich war Teil davon.

Mehr lesen

Die kleine Stadt inmitten von Basel – eine Führung durch das Universitätsspital

 

Der Leiter der Transporttechnik, Herr André Gattlen, zeigte uns während unserer Führung durchs Unispital im Rahmen der Staatskunde-Woche die Vorgänge, die sich hinter den Kulissen abspielen, und führte uns durch Unbekanntes des auch liebevoll als «kleine Stadt» bezeichneten Universitätsspitals Basel. Herr Gattlen gestaltete die Tour durch den oft etwas lauteren Untergrund überraschend interessant, was wir anhand der vielen Informationen, die erwähnt wurden, nicht unbedingt erwarteten.

Mehr lesen

Basler Politik hautnah

Basler Politik hautnah

Am 22. Januar 2020 fand der Höhepunkt der Staatskunde-Woche statt: Ein weiteres Mal durften die W1- und I1-Klassen Basler Polit-Luft schnuppern. Im Bürgergemeindesaal des Stadthauses gaben insgesamt fünf Grossräte ein Stelldichein und haben unter anderem über die kommenden Grossrats- und Regierungsratswahlen im Herbst 2020 diskutiert.

Mehr lesen

Hier wird Abfall zu Energie

Wir, die Klasse I1a, waren am Montag den 20.1.2020  in der Kehrichtsverwertungsanlage der IWB.

Kehrichtverwertungsanlage Basel

Quelle: http://www.linie-e.ch/de/fuehrungen/angebote/baselstadt-baselland/kehrichtverwertungsanlage-basel.php

Mehr lesen

Eine Basler Zeitreise

Am Montagnachmittag, den 20.1.2020, trafen wir uns vor dem Basler Münster, wo wir auf die Leitung der Führung warteten. Der Name der Leiterin lautet Frau Grünig, diese nahm uns freundlich in Empfang und gab uns die Möglichkeit, unsere Rücksäcke, Taschen und sonstige Kleidung im Münster zu deponieren. Danach begann die Führung im und rund ums Münster.

Mehr lesen

Ein Blick in eine mögliche Zukunft

Am ersten Tag der Staatskunde-Woche sind wir in der Fachhochschule Muttenz gewesen. Urs Grossenbacher zeigte uns einen exklusiven Einblick in die Schule. Dier Bau der Fachhochschule kostete 400­-500 Millionen Franken. Die Bauzeit betrug 6 Jahre und an dem Bau waren etwa 600 Bauarbeiter beteiligt. Die Schule wurde im September 2018 fertiggestellt.

Mehr lesen

Besuch der Autobahnpolizei: WMS-Lernender verhaftet!

Besuch der Autobahnpolizei: WMS-Lernender verhaftet!

Im Rahmen von Interdisziplinäres Arbeiten in den Fächern (IDAF) «Geschichte und Politik» hat die Klasse W1c der WMS Basel am Montagnachmittag, 20. Januar 2020, zwischen 14.30 und 15.30 Uhr die Autobahnpolizei Basel-Stadt an der Schwarzwaldstrasse 100 besucht. Später wurde ein Lernender unserer Klasse in Handschellen gelegt.

Mehr lesen

Nach Ohio

Benedikt Meyer – Historiker und Autor – hat ein Buch geschrieben. Sein Erstling mit Titel „Nach Ohio“ behandelt die Migration einer Oberwilerin in die Weiten der USA im ausklingenden 19. Jahrhundert. Ihr Urenkel, der Autor, begibt sich auf die Spuren dieser mutigen Frau.

Meyer stellte sein Werk, eine Mischung aus Roman, Reise- und Tatsachenbericht, letzten Freitag in unserer Mediothek vor. Mit von der Partie waren die Abschlussklassen G6f und I3a, die den Worten des Autors aufmerksam folgten, wohl auch deswegen, weil Meyer es verstand, mit seiner Lockerheit zu überzeugen, die er an den Tag legte, während er aus dem Leben der Stephanie Cordelier und aber auch aus seinem eigenen Leben als Historiker, Reisender und Schriftsteller berichtete.

Mehr lesen

Weihnachtsstimmung am WW!

Die Lernenden der I1a und I1b haben heute Morgen zusammen mit Konrektor Binkert für weihnachtliche Stimmung gesorgt und uns auf die wohlverdienten Ferien eingestimmt. Mit (natürlich alkoholfreiem) Punsch und Gebäck durften wir bei besinnlich-feierlichen Klängen des Chors den letzten Schultag einläuten. Allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön!

IMG 6721
IMG 6720
IMG 6719
IMG 6718
IMG 6716
IMG 6715

Mehr lesen

Hoher Besuch

Am Mittwoch der Nachhaltigkeitswoche stand der Besuch von Herrn Seger, dem Schweizer Botschafter in Deutschland, auf dem Programm. Zusammen mit ihm wurde über das spannende Leben eines Botschafters und brisante Themen im Zusammenhang mit Umwelt, Nachhaltigkeit und weltweiter Diplomatie und Politik diskutiert.

Mehr lesen

Tauschen statt Wegwerfen!

Am Donnerstag der Nachhaltigkeitswoche stand der Kleidertausch auf dem Programm. Tauschen statt wegwerfen – in schöner Atmosphäre bei entspannender Musik. Beteiligt haben sich noch nicht so viele wie erhofft, aber wir sind guter Dinge; die Idee kann Schule machen.

Mehr lesen

Die 8. YES-Hausmesse auch in neuen Gefilden ein grosser Erfolg!

Zum achten Mal fand unsere YES-Hausmesse bereits statt, und für einmal nicht wie gewohnt in unserer Aula. Doch die Aula der FMS war ein würdiger Austragungsort. Lassen Sie sich von den Bildern nochmals mit auf die Reise unserer Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer nehmen

 

 

Mehr lesen

YES – Die Fotos

Hier einige Impressionen der 8. YES-Hausmesse vom 12.12.2019

Bilder von Janik Rohland (G1e)

Mehr lesen

Kein Zweifel – es schmeckt

Am 10.12.2019 haben wir, die Klasse I3a, die Zweifel Fabrik in Spreitenbach AG besucht. Wir durften eine Führung durch die Fabrik und ihre einzelnen Produktionsschritte geniessen.

Mehr lesen

YES on Tour!

Die YES-Teams von KiGo, 118 und Profumi di Perla waren am Ängeli-Märt in Allschwil und haben dort ihre neuen Produkte erstmals einem breiten Publikum feil geboten.

 

Mehr lesen

Basel Summer Science Academy

Mehr lesen

Bildungsreise W3c | FOLLOWING THE TILES OF LISBOA

Bildungsreise W3c | FOLLOWING THE TILES OF LISBOA

Montag, 14.10.2019
Der Tag der Ankunft

Der Montagmorgen fing schon lebhaft an. Alle versammelten sich am Flughafen und es schien nach Plan zu laufen, als jemand bemerkte,

Mehr lesen

The Entrepreneurial School Award 2019 am WG/WMS

Diese Woche wurden das Wirtschaftsgymnasium und die Wirtschaftsmittelschule Basel in Helsinki mit dem TES-Award 2019 (The Entrepreneurial School Award) ausgezeichnet.

Mehr lesen

Aus der Integrationswoche (2): Die Weichen stellen

Integrationswoche heisst nicht nur, sich individuell bewusst zu machen, was man will (siehe http://45plus.blog/eine-erfolgsgeschichte/). Es bedeutet auch, gemeinsam etwas zu unternehmen. Umso besser, wenn das mit der Praxis kombinierbar ist. So besucht die W1a das Bahntechnik-Center der SBB in Hägendorf.

Mehr lesen

Aus der Integrationswoche (1): Eine Erfolgsgeschichte

Zum bereits vierten Mal besuchen W1-Klassen während der Herbstwoche die HSW, also die Hochschule für Wirtschaft der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW). Und auch dieses Mal ist diese Veranstaltung ein Erfolg. Erfolg bedeutet nicht, dass alle Lernenden der W1-Klassen diesen Anlass genossen haben. Den einen ist er zu lang, den anderen ist er zu repetitiv. Wiederum anderen hat der Anlass gefühlt nichts gebracht. Doch allen hilft dieser schon fast traditionelle Morgen in der FHNW mittelfristig, ob sie wollen oder nicht, denn jede und jeder Lernende muss sich einer Frage stellen: Was will ich?

Mehr lesen

Schweizerische Mittelschulmeisterschaften Fussball (7er-Fussball)

Sion, 20.09.2019

Wirtschaftsgymnasium/Wirts

Nach dem 3. Rang 2016, dem 5. Rang 2018 erspielte sich das Team des WW Basel 2019 den 1. Rang und ist Schweizermeister der Mittelschulen im Fussball 2019!

Herzliche Gratulation!

Mehr lesen

SINNESTÄUSCHUNGEN

SINNESTÄUSCHUNGEN

Einer spricht, keiner der wenigen Anwesenden hört zu. Stattdessen wird Zeitung gelesen. Oder gesurft. Telefoniert. Diskutiert. Das ist das Bild, das man bekommt, wenn man von der Tribüne des Nationalratssaales runteräugt ins mässig gefüllte Halbrund des Schweizer Parlaments. Aber ist das auch die Wahrheit?

Mehr lesen

Wer überzeugte am meisten?

Am Freitag Nachmittag endete unsere Nachhaltigkeitswoche mit einer Podiumsdiskussion, während zwei Stunden diskutierten, Raffaela Hanauer (JGB), Julia Baumgartner (JUSO), Marco Natoli (JCVP), Luca Urgese (FDP) und Laetitia Block (JSVP) über die Themen Klimawandel, Plastikabfall und Nachhaltigkeit. Eingangs starteten wir ein Wahlbarometer, nach der Diskussionsrunde liessen wir erneut wählen und so konnten die Kandidatinnen und Kandidaten direkt ablesen, wer überzeugen konnte und wer weniger. Der Sieger der Nachhaltigkeits-Debatte war Luca Urgese. Nun haben unsere Jungpolitikerinnen und Jungpolitiker einen Hinweis darauf, ob sie „nachhaltig“ überzeugen resp. wo sie „nachhaltiger“ werden müssen. In jedem Fall wünschen wir Ihnen im Hinblick auf die nationalen Wahlen am 20. Oktober viel Erfolg.

Mehr lesen

Ertrinken wir bald im Plastikmüll?

Als erster Anlass mit Diskussionspodium ging am Dienstag der Nachhaltigkeitswoche des Wirtschaftsgymnasiums/Wirtschaftsmittelschule ein Filmnachmittag über die Bühne. Gezeigt wurde «Unsere Zukunft: Ertrinken wir im Plastikmüll?», anschliessend beantworteten Clara Leistenschneider vom Microplastik-Team der Universität Basel und Beat Buchmann von der InnoRecycling AG die Frage zum Thema. Das Gespräch mit den beiden Experten führten Charu Kashamkattil (G5e) und Marcel Häfliger. Die beiden Experten zeigten den anwesenden Lernenden auf, was getan werden kann und muss, um die gewaltige Herausforderung der Plastikflut einzudämmen und wie jeder selbst Teil der Lösung werden kann.

Mehr lesen

Nachhaltigkeitswoche, Tag 2: Dr Fünfer und s‘ Gipfeli

Nachhaltigkeitswoche, Tag 2: Dr Fünfer und s‘ Gipfeli

Heute morgen wurden die Radfahrer für ihren sportlichen Einsatz belohnt: Jedem Radler und jeder Radlerin wurde „dr Fünfer und s‘ Weggli“ in nachhaltig hergestellter Verpackung überreicht. Wer mit dem Velo zur Schule fährt, macht was für die Umwelt und fürs eigene Gewissen – und am zweiten Tag der Nachhaltigkeitswoche auch mal etwas fürs leibliche Wohl. En Guete!

 

Mehr lesen

And the Oscar goes …

Die Jury hat entschieden: Bester Film in der Sparte „Nachhaltige Mobilität“ gewinnt das Team W3a!

–> So war die Übergabe des Preises

Mehr lesen

Unterwegs mit der W1a

Unterwegs mit der W1a

Die W1a hat sich im Rahmen der Begrüssungstage auf eine Wanderung ins Baselbiet begeben. Beste Bedingungen, schönstes Wetter, diverse Beiträge verschiedener Schülergruppen und eine gelungene Routenwahl haben diesen Tag ausgezeichnet.

Mehr lesen

Nachhaltigkeitswoche

Nachhaltigkeitswoche

Die Nachhaltigkeitswoche kommt!

Folgender Übersicht können Sie entnehmen, wann wo was stattfindet.

Nachhaltigkeitswoche_Übersicht

Mehr lesen

Destination Paris 2019 (rapport de voyage par Kerem Uslu)

Destination Paris 2019 (rapport de voyage par Kerem Uslu)

Paris, symbole de la culture française, connue dans le monde entier pour sa beauté et son élégance, est une ville pleine de vie, d’histoire et d’art. Des constructions architecturales vertigineuses, des musées intéressants, des boutiques luxueuses, des brasseries et des pâtisseries dans tous les coins, – tout cela crée le charme de cette ville ! En mai dernier, 16 élèves de notre école ont été enchantés par la ville Lumière. L’article représente un rapport de voyage sur le projet Destination Paris 2019

Mehr lesen

Diplom- und Maturfeier 2019

 

Fotos der Diplom- und Maturfeier des WW Basels. Wir gratulieren allen Absolventen und wünschen ihnen auf ihrem weiteren Weg alles Gute, Gesundheit und Erfolg.

Mehr lesen

Schweizerische Mittelschulmeisterschaften Basketball 2019 – Vernier, Genève le 17.05.2019: 2e place

Schweizerische Mittelschulmeisterschaften Basketball 2019 – Vernier, Genève le 17.05.2019: 2e place

Unser Basketballteam erspielte sich mit tollen Leistungen in 8 Spielen in Genf am 17.05.2019 den 2. Rang an den Schweizerischen Mittelschulmeisterschaften!
Herzliche Gratulation!
Es spielten Jason Schneider, Mateja Kostic, James Wegmüller, Akin Mogida, Lionel Henry, Nicola Gallardo, Vladimir Vucelic, Nikola Carevic, Luan Blakaj, Nikola Vucelic.

Mehr lesen

Fiction! Querverschiebung

Eine metaphysische Konversation, literarisch, hauseigen und hochgradig fiktional – ein fetz!-Produkt

Mehr lesen

YES: Nationales Finale mit drei Teams vom WW

Dieses Finale stellt den Höhepunkt und gleichzeitig den Abschluss eines intensiven Programmjahres dar.

Mehr lesen

Fotos vom Sporttag 2019

-> Fotos vom Sporttag 2019

Mehr lesen

Unser Gymnasium ist „The Entrepreneurial School of the Year“

Unser Gymnasium ist „The Entrepreneurial School of the Year“

Young Enterprise Switzerland (YES) hat das Wirtschaftsgymnasium zur „Enterpreneurial School of the Year“ ausgezeichnet.

Mehr lesen

Abstimmungscafé am 09. Mai 19

Abstimmungscafé am 09. Mai 19

von 12.15-13.30 Uhr im Zimmer 22

//MIT GEWINNSPIEL//

Mehr lesen

Diplomatin mit Botschaft

Diplomatin mit Botschaft

Im Rahmen des Europatages besuchen Botschafter der diversen EU-Staaten Schweizer Schulen und diskutieren mit den Schülerinnen und Schülern darüber, warum ihr Land am europäischen Integrationsprozess teilnimmt und welche Erfahrungen es mit der EU- Mitgliedschaft gemacht hat. Das WW erhielt in diesem Jahr Besuch von der tschechischen Botschaft in Bern.

Mehr lesen

„… doch nichts ist ungeheurer als der Mensch.“

„Welch göttliches Gesetz habe ich verletzt?
Was soll ich Arme zu den Göttern nach aufschauen?
Welchen Helfer ruf ich an?
Heiss ich doch, weil ich fromm war, Frevlerin!“

-> Fotos und Bericht der Aufführung

Mehr lesen

Austauschprogramm mit Indien: Ein Reisebericht

Austauschprogramm mit Indien: Ein Reisebericht

Die Freude und die Aufregung für den Indien-Austausch waren schon in Basel zu spüren. Jeder kam mit einem Lachen bis zu den Ohren zum Bahnhof, doch niemand wusste, was für ein wunderbares Abenteuer auf uns wartete.

Mehr lesen

Indienaustausch März 2019

Indienaustausch März 2019

Der erste Eindruck 10.–13. März

Nachdem wir Sie auf dem Bahnsteig in Basel verlassen hatten, begann unsere Reise ins Abenteuer Indien. Alles verlief problemlos, ausser dass jemand versuchte, grosse Mengen Flüssigkeiten durch die Sicherheitskontrolle zu schmuggeln. Der tadelnde Blick des Beamten sagte alles…

Mehr lesen

Poetry Slam mit Fabrice Koffy

Poesie ist alles und nichts! Damit Poesie entsteht, müssen wir unser Gehirn abschalten und der Imagination freien Lauf lassen. Um kreatives Schreiben ging es denn auch im Atelier von Fabrice Koffy, an dem die Klassen W1c, W3c, G1b und G4f während der « Semaine de la langue française et de la francophonie » teilnahmen.

Mehr lesen

Umgang mit Absenzen bei «Klimademonstrationen»

Ausgangslage:

Am 21. Dezember 2018 demonstrierte erstmals eine grosse Gruppe von Schuülerinnen und Schülern im Rahmen des international ausgerufenen «Klimastreiks». Am Freitag, 18. Januar 2019, fand die zweite Demonstration statt…

Umgang mit Absenzen bei Klimademonstrationen Januar2019_def

 

Mehr lesen

„Mailand oder Madrid – Hauptsache Italien!“ [1]

 

Die Schulleitung hat sich Mitte Februar einerseits mit den Vertreterinnen und Vertretern der künftigen Abschlussklassen und andererseits mit jenen der aktuellen ersten Klassen getroffen. An beiden Treffen gab es ein gemeinsames Thema: die aktuelle Diskussion rund um die Klimastreiks.

Mehr lesen

Wirtschaftsgymnasium
Wirtschaftsmittelschule

Andreas Heusler-Str. 41
CH-4052 Basel

Telefon: 0041 (0)61 375 92 00
Telefax: 0041 (0)61 375 92 10

kontakt@45plus.blog