IDAF

Politisch aktiv

Die IDAF-Woche der W1- und I1-Klassen steht ganz im Zeichen der Staatskunde. Hört sich trocken an, ist tatsächlich auch Arbeit, muss aber unbedingt thematisiert werden. Staatskunde oder anders gesagt Politik geht uns alle an. Und insbesondere die Erwachsenen von morgen. Spitalfusion oder Ozeanium, Schulwesen oder Migration, Umwelt oder EU und so weiter und so weiter. Die Aufgaben gehen uns nicht aus. Sich mit der politischen Landschaft auseinanderzusetzen, ist Teil des Bildungsauftrages, ist eine moralische Pflicht, viel mehr: ein Privileg, um das uns viele Menschen beneiden, und es ist vor allem die Möglichkeit, sich an der Gestaltung zu beteiligen.

Staatskunde ist nicht nur graue Theorie, sondern ein bunter Strauss an konkreten Arbeitsfeldern. Darüber legen die folgenden Berichte zu den Exkursionen, die im Rahmen der Staatskunde-Woche durchgeführt wurden, ein formidables Zeugnis ab.

Rg

Ausflug zum Basler Münster

Am 21.01.19, ging die Klasse W1d das Münster besichtigen. Die Führung wurde von Susan Grüenig geleitet. Zu Beginn gab sie uns einige grundlegende Informationen zum Münster Basel. Nebenbei erwähnte sie, dass das Münster dieses Jahr das 1000-jährige Jubiläum feiert. Infolge eines Erdbebens (1356) stürzte die Decke des Münsters mitsamt den fünf Türmen ein, wobei zwei dieser Türme wieder errichtet wurden. 1529 fand ein einschneidendes Ereignis statt, die Reformation. 

Mehr lesen

Der anspruchsvollste Job in der Schweiz

Sündenböcke oder Helden? Es gibt Menschen, die so von der Polizei denken, die Frage aber ist, wieso sie das tun und ob es gerecht ist. Mit dieser Frage haben wir uns mit einem Polizisten aus der Polizeieinsatzzentrale Basel-Stadt am Montagnachmittag, den 21.01.2019, beschäftigt.

Mehr lesen

Ausflug Kehrichtverwertungsanlage

Wir, die Klasse W1b, waren in der Kehrichtverwertungsanlage. Die Führung hat Frau Schüpbach durchgeführt, sie hat den Prozess der Müllverwertung schrittweise erklärt.

Mehr lesen

Moderne Architektur – Dreispitz im Wandel der Zeit

Die Welt befindet sich im ständigen Wandel, und so auch der Dreispitz. Die Klasse I1A wollte diese Entwicklung genauer unter die Lupenehmen. Unter der Führung von Frau Elsa Martin haben wir uns daher die Geschichte des Dreispitz-Areals genauer angeschaut.

Mehr lesen

Die Heilstätte von Basilea

Am 21.01.2019 durften wir im Universitätsspital Basel einer Führung durch Christoph Morat, dem Projektleiter Architektur, beiwohnen. Das Universitätsspital ist seit 2012 unabhängig von einem Departement, davor gehörte es aber dem Gesundheitsdepartement an.

Mehr lesen

Wirtschaftsgymnasium
Wirtschaftsmittelschule

Andreas Heusler-Str. 41
CH-4052 Basel

Telefon: 0041 (0)61 375 92 00
Telefax: 0041 (0)61 375 92 10

kontakt@45plus.blog